Grafik & Design

Projekte

Abschlussarbeit Nordwind

Branding/Corporate

2013/14

7. Semester | Alsterdamm Hamburg

nordwind Unikate Manufaktur entstand im Rahmen meiner Abschlussarbeit an der Alsterdamm – School of Visual Arts

Ich enwickelte ein handmade Damen Accessoires Label, welches Stick- und Siebdruck-Loops produziert und vertreibt. Hierfür habe ich ein umfassendes Corporate Design gestaltet. Für die Produktlinien Strick und Siebdruck habe ich eigene Formen, Designs und Illustrationen erstellt. Im Anschluss habe ich für beide Produktgruppen selbst hergestellte Samples produziert. Zudem entstanden ein Packaging Design und ein Magazinkatalog zu der aktuellen Kollektion.Des Weiteren habe ich ein Ladenkonzept entwickelt, eine Website gestaltet und die Social Media Präsenz bedacht.

Einzelstück - handmade

Mit meinen Illustrationen und Designs gestalte ich personalisierte Produkte.

In dieser Galerie zeige ich eine kleine Auswahl:

Kalligrafie Lampenschirm mit besonderem Lampenfuß

Buchbindung

Textildruck auf Shirt und Sweatshirt

Personalisierte Notizbücher.

Siebdruck Serie

Druckgrafik | Illustration | Siebdruck

2015

1.Semester MA | HAWK Hildesheim

Im Rahmen eines Siebdruck Workshops entstand eine Kunstdruckserie zum Thema Hamburg. In der Freizeit wird diese Serie stetig durch neue Motive erweitert. Einige der Motive werden auf der Website von Artbox ONE zum Verkauf angeboten.

1 Möwenflug | Hamburg

2 Hafenblick | Hamburg

3 Fischbrötchen | Hamburg

4 Klön Schnack | Hamburg

5 Reeperbahn | Hamburg

6 Hamburger Wappen | Hamburg

7 Seebär | Hamburg

8 Schietwetter | Hamburg

Illustrationen

Gesammelte Illustrationen mit unterschiedlichen Stilen.

PhotoLove

https://www.photoloveprints.com

Im digitalen Zeitalter knipsen wir eine Vielzahl von Fotos per Handykamera oder Fotoapparat, aber nur selten werden diese auch gedruckt. Das Unternehmen PhotoLove, ein StartUp aus Hamburg, druckt digitale Fotos im Retro-Poaroid-Look. Das Ziel von PhotoLove ist es, dass besondere Erinnerungen auch wieder greifbar als Polaroid werden. Zurzeit werden weiter Produkte entwickelt, um die Produktpalette von PhotoLove zuerweitern. Als Designerin werde ich zu den Themen Produktdesign, Fotografie und Grafikdesign beauftragt.

Startup aus Hamburg | Gründer: Max Pohlmann und Thiemo Alldieck.

Health AG | otto group

Junior Designerin

2014/2015

Health AG

Ein kleiner Ausschnitt meiner Arbeit bei der Health AG, mehr zeige ich gerne in meiner Mappe.

Studienprojekt Forsthaus

Branding/Corporate

2013

6. Semester | Alsterdamm Hamburg

Für „Das Forsthaus“ im Lübecker Forst wurden ein Corporate Design und eine Marketingstrategie entwickelt.

Das Forsthaus ist ein Restaurant und eine Eventlocation im Waldhusener Forst in der Nähe der Hansestadt Lübeck in Schleswig-Holstein. Neben dem Restaurantgästen und den Events wie Hochzeiten, Familienfeiern etc., wollte das Forsthaus auch tagsüber am Wochenende ein Angebot für unterschiedliche Zielgruppen bieten und so einen Anreiz schaffen, in den Forst zu fahren.Dafür wurden neben dem gehobenen Restaurant ein Biergarten und ein Café aufgebaut. Dazu haben wir in einem kleine Team aus Studierenden weitere Eventideen entwickelt. Unter anderem wurde ein Konzept für ein romantisches Hochsitzdinner im Forst geplant. Weiter wurde ein Feinkostmarkt auf dem Vorplatz der Backsteinkate mit Produkten aus der Region konzipiert Neben der gehobenen Küche für das Restaurant entstand auch eine Idee für eine Kochschule. So hätte der Besucher zum Beispiel einen unvergesslichen Geburtstag mit Freundinnen oder ein Männer-Junggesellenabschied im Wald erleben können.Von mir wurden das Corporate Design, die Bildsprache und die dazu passende Produkte wie Kochmütze und Jutebeutel entwickelt. Weiter sind ein Webauftritt und ein Blog entstanden, damit über Events und den Forst auch online berichtet werden kann.

K.BERT

Typografie

2015

Fachpraxis im Master of Arts | HAWK Hildesheim

Das K.Bert ist ein Restaurant für Junge sowie ältere Menschen aus unterschiedlichen sozialen Schichten aus Hildesheim, die hier die Möglichkeit haben sich zu begegnen, beim gemeinsamen Essen einander kennenzulernen, zu respektieren und zu akzeptieren. Eine Chance, die sich durch die faktische Trennung von Stadtgebieten nach sozialer Herkunft und den damit einhergehenden Abgrenzungen nur in Ausnahmefällen ergibt.

Im Rahmen des Typografie Seminares habe ich ein Relaunch des Logos vorgenommen und für eine besondere Aktion EINS FÜR ZWEI Werbemaßnahmen entwickelt.

Konzeption und Gestaltung eines Programmhefts und einer neuen Website zum 50. Jubiläum des Bischofsmühle Cyclus 66 e. V.

Editorial- | Screendesign

2015/16

2.Semester MA | HAWK Hildesheim

Die Bischofsmühle in Hildesheim ist ein etablierter Jazz Club und eine Eventlocation. Im Sommer 2016 feierte die Mühle ihr 50 jähriges Jubiläum. Dazu entwickelte und gestaltete ich im Seminar Editorial Design ein Programmheft mit der Geschichte um den Club. Um das Programm auch online zu präsentieren, gestaltete und programmierte ich eine dazu passende Website.Des Weiteren entstanden Werbematerialien wie ein Plakat mit Programm und ein Jutebeutel.

To Do App

Screendesign

2016

Fachpraxis | HAWK Hildesheim

Im Rahmen der Abschlussaufgabe des Seminars Screendesign entstand eine to do App fürs Smartphones (Android). Dazu entstanden zunächst eine Skizze und ein Flowchart. Anschließend wurde ein Layout umgesetzt und ein Klickdummy erstellt. Auf folgende Funktionen wurde Wert gelegt:

• App Icon

• Anmeldung und Registrierung

• Erstellung einer neuen Aufgabe

• Löschen einer Aufgabe

• Aufgabe abhaken

• Aufgaben in Listen sortieren

• Design nach aktuellen Google Material Designrichtlinien

fritz-kola

Designmanagement

2015

1.Semester MA | HAWK Hildesheim

Zusammenarbeit mit Kara Pekrun

Da wir fritz-kola lieben, haben wir uns innerhalb des Designmanagement Kurses mit der Marke fritz-kola beschäftigt. Wir haben die Unternehmenshistorie, die Designprozesse, die Produkte und das Erscheinungsbild der Marke näher betrachtet. Dazu ist ein quadratisches Faltplakat entstanden. Gestaltungstechnisch passt sich das Printprodukt natürlich an die Marke fritz-kola an.

Salmiak

Packaging

2013

5. Semester | Alsterdamm Hamburg

Im Packaging Seminar entstand durch meine Liebe zu Lakritz die Lakritzmarke “Salmiak”. Das Sortiment besteht aus Salmiakdiamanten im Glas, Lakritzhagel, Hexenheuler, Salmis in runden Metalldosen und einem Lakritzlikör in einer eckigen Flasche mit einem langen Hals.

Zudem entstand eine Sonderedition mit eigener Illustrationswelt. Ein Pinguin verteilt Liebe in Form von Lakritzherzen. Die Herzen befinden sind in einer eckigen Metalldose und einer Pappumverpackung. Passend dazu informieren ein Flyer und ein Plakat.

Philine Ernstorfer

Baujahr Juni 1990
Echtes Nordlicht aus Hamburg
Kommunikationsdesignerin
Studium an der Alsterdamm
Ich liebe: Papier. Druck.
Buchstaben. Analoge Kameras.
Hamburg. Wind und Erdbeeren.

Referenzen

Format Communications myTime Swim-Drops Bethge PhotoLove Health AG